Krefeld 14.09.2019 - Die Johanniter-Unfall-Hilfe, die Rettungshundestaffel Krefeld und die THW Ortsverbände Moers und Krefeld absolvierten zusammen eine Großübung mit über 130 Teilnehmern. Über 8 Stunden bis in die Nacht wurde geübt. Das Szenario war eine große Bombenexplosion.

Fokus der Übung war die Zusammenarbeit mit den einzelnen Organisationen; Prozesse und Kommunikation zu den jeweiligen beteiligten Organisationen kennen zu lernen und zu verstehen; Und Organisation- und Zeitmanagement.

Beteiligte Organisation: