Am 22.9. übte das THW das Retten von Personen aus Trümmern und Häusern im ehemaligen Wohnquartier der Britischen Armee.

 

 

Dies wurde in den Abendstunden gemacht, damit auch die Beleuchtung zum Einsatz kommt. Bei dieser Übung mussten mehrere Personen technisch gerettet werden.

 

Auch diese Übung ist erfolgreich absolviert. Aber auch hier zählt „Übung macht den Meister.“