Hückelhoven, den 16. Juli 2017 - Jede_r THW Helfer_in beginnt mit der Grundausbildung und wird durch die Grundausbildungsprüfung abschließend einsatzbefähigt. Vergangenes Wochenende am 16. Juli war es für unsere Anwärter_innen soweit, die Abschlussprüfung stand an. Hierzu organisierte der Ortsverband Hückelhoven eine solche Prüfung (Vielen Dank an die Kameraden!). Zusätzlich zu unseren Helfern_innen wurden noch Anwärter_innen aus den Ortsverbänden Hückelhoven und Übach-Palenberg geprüft (Insgesamt 14 Helferanwärter_innen).

Nicht nur durch eine schriftliche Prüfung wurde das Wissen abgefragt, sondern auch in 6 Stationen mussten die praktischen Fähigkeiten gezeigt werden.

Das Besondere an dieser Prüfung war, dass erstmalig eine Kombination von Grundausbildungsprüfung und dem Leistungsabzeichen Gold der Jugend durchgeführt wurde.

Sowohl die 12 Anwärter_innen als auch 2 Jugendhelfer_innen haben mit Erfolg die Prüfung bestanden und wir wünschen Ihnen viel Erfolg im weiteren Werdegang.