Krefeld, 26. April 2016 – Am vergangenen Dienstag trafen sich einige Helfer des Ortsverbandes, um an der Bereichsausbildung Motorsäge teilzunehmen. Diese wurde an der Unterkunft von unserem Helfer Benjamin Wilbers, welcher auch Bereichsausbilder Motorsäge im THW ist, ausgebildet.

Der sichere Umgang mit der Motorsäge steht an erster Stelle und so wurden alle teilnehmenden Helfer mit Schnittschutzkleidung ausgestattet. Diese ist natürlich auch im Einsatzfall verfügbar und wird auf den Fahrzeugen mitgeführt. Bevor der praktische Teil der Ausbildung begonnen hat, wurde vorab theoretisch besprochen wie die einzelnen Sicherheitsmechanismen sind und wie das praktische Vorgehen genau umgesetzt werden soll. Sichtlich engagiert und wissbegierig folgten die Helfer den Worten des Ausbilders und konnten anschließend auf dem Gelände der Unterkunft die Theorie in die Praxis umsetzen.

Bei der praktischen Arbeit mit der Säge gingen alle mit Vorsicht und Sorgfalt vor, um das theoretisch erlernte bestmöglich umzusetzen. Auf Böcken angeschlagene Rundhölzer wurden bearbeitet und einzelne Feinheiten wurden geübt, bis der Umgang mit Holz und Säge allen vertraut war. Natürlich gehört zu der Arbeit mit Motorsägen nicht nur das Sägen an sich, sondern auch die Überprüfung, Reinigung und Pflege der Maschinen.

Nach erfolgreich durchgeführten Arbeiten mit und an den Sägen haben alle gemeinsam die Spuren der Ausbildung beseitigt und die Maschinen wieder ordnungsgemäß verlastet. Alle Beteiligten waren sich einig, dass diese Veranstaltung ein voller Erfolg war und jeder der Teilnehmer sehr viele neue Erfahrungen sammeln konnten.

4 images

26.04.2016 - Bereichsausbildung Motorsäge

26.04.2016 - Bereichsausbildung Motorsäge

26.04.2016 - Bereichsausbildung Motorsäge

26.04.2016 - Bereichsausbildung Motorsäge